Werben Sie auf dem am schnellsten wachsenden Marktplatz in Deutschland – Kaufland.de

Im April 2021 wurde aus Real.de Kaufland.de, womit ein weiterer Riese im Bereich der deutschen Online-Marktplätze mit 32 Mio. Besuche pro Monat entstand. Jetzt haben wir in Mergado das neue Format Kaufland.de hinzugefügt, das es einfach macht, den über 7000 Verkäufern auf dieser Plattform beizutreten. In unserem Artikel erfahren Sie, warum Sie auf Kaufland.de werben sollten und was Sie benötigen, um sich als Verkäufer zu registrieren und erfolgreich zu verkaufen.

Warum sollten Sie auf Kaufland.de verkaufen

Eine starke Marke und faire Preispolitik

Kaufland.de ist eine starke Marke mit großer Reichweite, die in den kommenden Jahren höchstwahrscheinlich noch zunehmen wird. Als Einzelhändler haben Sie so die Chance, den Ruf, die Glaubwürdigkeit und den bestehenden Kundenstamm des Unternehmens zu nutzen.

Ein großes Plus der Werbung auf Kaufland.de sind auch die günstigen und transparenten Preiskonditionen für Verkäufer. Kaufland nimmt alle Zahlungen von Kunden entgegen und schickt dann den Betrag abzüglich der Provision als Gutschrift an den Verkäufer. Die Werbung kann jederzeit beendet werden, es gibt keine Mindestkooperationszeit.

Technischer und Marketing-Hintergrund

Unabhängig vom Händler bietet Kaufland.de insgesamt 12 verschiedene Zahlungsarten an, was den Kaufprozess für die Kunden erheblich erleichtert und zu einer höheren Konversion beiträgt. Damit entfällt für den Händler die Notwendigkeit, sich mit den Verfahrensfragen zu befassen, die mit den verschiedenen Zahlungsarten und der Zahlungsabwicklung verbunden sind.

Der Marktplatz übernimmt auch die erste Ebene des Kundensupports und versucht, alle Anfragen ohne die Hilfe des Verkäufers zu klären. Somit wird nur ein Teil der ungelösten Tickets an den Verkäufer weitergegeben. 

Erwähnenswert ist auch das starke Marketing hinter Kaufland.de. Ob SEO, Google Shopping oder Bannerwerbung, auch Ihre Waren können jetzt dank Kaufland.de online besser sichtbar sein. Darüber hinaus können Händler für Werbeflächen direkt auf der Kaufland.de-Webseite, im regelmäßigen Newsletter oder in den sozialen Netzwerken der Plattform zahlen.

Platz zum Bewerben Ihrer Produkte direkt auf der Kaufland.de-Homepage. Quelle: www.kaufland.de

Bestellannahme und Versandveranlassung 

Alle Bestellungen werden vom Marktplatz angenommen. Der Verkäufer erhält dann Informationen über die bestellten Waren per E-Mail, CSV-Export oder über API. Der Verkäufer sendet die Ware dann direkt an den Kunden (die Wahl des Spediteurs bleibt dem Verkäufer überlassen). Im Rahmen des Versands muss die Möglichkeit der Rücksendung der Ware organisiert werden (dies ist sogar eine der Bedingungen für die Registrierung auf Kaufland.de).

Bequemer Zugang für ausländische Verkäufer

Derzeit ist das Infoportal für Händler in vier Sprachen verfügbar - Deutsch, Englisch, Tschechisch und Chinesisch. Für ausländische Verkäufer ist es daher der Zugang zum Marktplatz relativ einfach, und der Kaufland.de-Support ist bereit, jedem Verkäufer zu helfen.

Händler auf Kaufland.de zu werden ist einfach

Die Bedingungen für den Zugang zu Kaufland.de sind recht günstig. Sie müssen:

  1. Shopbetreiber sein
  2. die Kundenbetreuung in deutscher Sprache haben (zumindest schriftlich)
  3. einen deutschen Produkt-Feed haben*
  4. eine gültige EAN (GTIN) für alle angebotenen Produkte haben
  5. den Versand von Waren nach Deutschland gewährleisten (gilt auch für Retouren) 
  6. eine steuerliche Registrierung in Deutschland haben

* Vor allem für das Sortiment, das noch nicht auf Kaufland.de gelistet ist, ist es wichtig, dass die Daten auf Deutsch vorliegen. Wenn Sie Produkte verkaufen, für die es bereits eigene Produktkarten auf dem Marktplatz gibt, benötigen Sie nur den Angebots-Feed, der Informationen zu Bestand, Preis und Lieferzeit enthält.

Ein abgestimmter Produktdaten-Feed ist unerlässlich

Um auf Kaufland.de zu werben, benötigen Sie zwei separate Feeds - Produktdaten und Angebotsdaten. Wie bei anderen Vergleichsportalen und Marktplätzen üblich, hat die Qualität des Produktfeeds den größten Einfluss auf die Platzierung Ihrer Produkte auf Kaufland.de. Je besser die Qualität des Feeds, desto besser die Produktposition, und desto besser die Conversion Rate. 

Die obligatorischen Attribute der Produktdaten sind (im Klammern der Name des Elements im Feed):

  • EAN (ean)
  • Kategorie (category)
  • Produktname (title)
  • Beschreibung (description)
  • Bilder (picture)
  • Hersteller (manufacturer)
     

Andere mögliche Pflichtparameter wie Größe, Farbe, Menge usw. gelten nur für bestimmte Kategorien. Eine Übersicht über alle Pflichtelemente der Kategorien finden Sie in der Dokumentation. Sollten einige dieser Attribute in Ihrem Feed fehlen, erfahren Sie dies nach dem Hochladen der Daten direkt in der Kaufland-Marktplatzverwaltung.

Um ein Angebot erfolgreich zu veröffentlichen, müssen Sie auch einen Angebots-Feed haben. Er enthält die folgenden obligatorischen Parameter (in Klammern der Name des Elements im Feed):

  • EAN (ean)
  • Zustand der Ware (condition)
  • Preis (price)
  • Bestand (count)
  • Liefertermin (delivery_time_min und delivery_time_max)
  • Shipping group (shipping_group)

 

Nutzen Sie Mergado und generieren Sie noch heute Ihren Feed für Kaufland.de. Erstellen Sie ein Konto und machen Sie sich mit den ersten Schritten in unserer Anleitung vertraut.

 

 

Wo kann man sich als Verkäufer registrieren?

Hier können Sie sich als neuer Händler registrieren. Die Basis-Mitgliedschaft kostet 39,95 € pro Monat. Alternativ bietet Kaufland eine zweite Mitgliedschaftsoption für € 49,90 an, die um die Verknüpfung mit Ihrem Online-Shop erweitert ist. Wie bereits erwähnt, kann die Mitgliedschaft jederzeit gekündigt werden, ohne dass eine Vertragsstrafe anfällt.

Der E-Shop-Link oben links ist Teil der erweiterten Mitgliedschaft für 49,90 €. Quelle: www.kaufland.de

Der Registrierungsleitfaden ist in vier Sprachen verfügbar und der gesamte Registrierungsprozess ist relativ intuitiv. Wenn Sie Hilfe bei der Registrierung benötigen, wenden Sie sich bitte an den Kaufland-Support unter (+49) 0221-5679 7203 oder per E-Mail an signup@kaufland-online.de.

Seller University

Für registrierte Verkäufer hat Kaufland.de ein praktisches Handbuch namens Seller University erstellt. In einer Serie von kurzen Videos erfahren Sie alles, was Sie benötigen, um als Verkäufer auf diesem Marktplatz erfolgreich zu sein. Von der Erstellung Ihres Verkaufsprofils über die Bestell- und Zahlungsabwicklung bis hin zu den KPIs Ihres Shops. Und wenn dann noch etwas unklar ist, hilft wieder der zuvorkommende Support.

Die Antworten auf die meisten Fragen finden Sie in der ausführlichen Seller University. Quelle: www.kaufland.de/seller-university

Es könnte Sie interessieren:

Mergado FAQ: Automatische Datenregeneration

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein fortgeschrittener Mergado-Benutzer sind oder unser Tool zum ersten Mal verwenden, wir haben uns entschlossen, eine neue Artikelserie für Sie zu erstellen. Darin finden Sie Antworten auf viele Fragen, die sich Ihnen bei der Verwendung von Mergado stellen, an einem Ort. Im dritten Teil werden wir uns auf die automatische Datengenerierung konzentrieren.

16.09.2021
Tastaturkürzel bei der Arbeit in Mergado verwenden

Mergado bietet seinen Nutzern eine Reihe von Optimierungen, die das Arbeiten schneller und angenehmer machen. In dem letzten Release wurden Tastaturkürzel hinzugefügt. Es heißt, dass man ohne sie nicht richtig arbeiten kann. Welche Abkürzungen können Sie also verwenden?

02.09.2021
Lernen Sie alle Möglichkeiten der Datenregeneration kennen, um die Anwendung von Änderungen in Mergado zu beschleunigen

Mit Mergado verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die von Ihnen vorgenommenen Änderungen. Ihre Bearbeitungen erscheinen, nachdem die Daten neu generiert worden sind. Die Datenregenerierung hat mehrere Möglichkeiten. Wir beschreiben, wann Sie die einzelnen Typen einsetzen können.

11.08.2021

Kommentar hinzufügen